Archiv BioRegio Info

Arten-Monitoring evaluiert

Am Freitag, dem 16. September 2016 fand im Rahmen des FuE-Vorhabens „Monitoring zur Bio-Produktion in Biosphärenreservaten“ (BR), am Rande des Deutschen Naturschutztages in Magdeburg, ein … weiterlesen

Arten-Monitoring im Bio-Marketing

Neues FuE-Vorhaben des BioRegio-Instituts Kann der ökologische Land- und Weinbau einen nachweisbaren Beitrag zum Schutz einzelner Tier- und Pflanzenarten leisten? Dieser Frage wird das BioRegio-Institut … weiterlesen

Marketing für die Mittelrhein-Kirschen!

Erstes Arbeitstreffen – Marke geplant Das BioRegio-Institut wurde vom Zweckverband für das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit einem Beratungsprojekt zur Vermarktungsförderung der Mittelrheinkirschen (MRK) beauftragt. Nachdem … weiterlesen

BioRegio-Institut ist online!

Das BioRegio-Institut präsentiert seine neue Webseite! Nach längeren Vorbereitungen und gut 2,5 Jahre nach seiner Gründung geht nun endlich auch das BioRegio-Institut online. „Bisher war … weiterlesen

Bio-Vermarktung aus Biosphärenreservaten – Machbarkeitsstudie erstellt

Kann eine gebündelte Vermarktung von Bio-Produkten dazu beitragen, die biologische Vielfalt in den UNESCO-Biosphärenreservaten (BR) zu erhöhen? Wie könnte das gestaltet werden? Wie rechnet sich … weiterlesen

Streuobst-Vermarktung im Landkreis Gießen neu organisieren?

Der Landschaftspflegeverband Gießen ist seit über 20 Jahren ein Motor des Naturschutzes und der nachhaltigen Regionalentwicklung im Landkreis Gießen. Der Pflege der Streuobstwiesen rund um … weiterlesen

LEADER-Antrag zur Vermarktung der Mittelrheinkirschen

Im Auftrag des Zweckverbandes für das UNESCO-Weltkulturerbe „Oberes Mittelrheintal“ hat das BioRegio-Institut die Grundlagen eines neuen LEADER-Antrages mitentwickelt. Nach einer Einarbeitung in Geschichte, Stand und … weiterlesen